„No Billag“: Privatsender scharf auf SRG-Filetstücke?

Sollte das Schweizer Stimmvolk die „No Billag“-Initiative annehmen und die SRG abgeschafft werden, würden sich die Schweizer Privatsender dann die Filetstücke aus dem SRF-Programm schnappen? Der AZ Medien-Sender TV24 zeigt laut der SonntagsZeitung Interesse etwa am Lauberhornrennen, dem Spengler-Cup und weiteren Rechten weiterlesen „No Billag“: Privatsender scharf auf SRG-Filetstücke?

CH-Medien schlechter, Gottschalk und Elstner verzichten

Qualität der Schweizer Medien weiter gesunken. Dieser Meinung ist das Jahrbuch 2014 „Qualität Schweizer Medien“. Die „Gratiskultur“ habe das „Preisbewusstsein“ für Journalismus „weitgehend aufgelöst“. Das Publikum kaufe lieber Unterhaltung als Information. Die Folge: die Werbung bevorzuge Unterhaltung und kurze Softnews, weiterlesen CH-Medien schlechter, Gottschalk und Elstner verzichten

News-Splitter: Medienschelte, JRZ, Pamela Anderson

Qualität der Schweizer Medien immer schlechter? Zu diesem Fazit kommt zumindest das Jahrbuch „Qualität der Medien Schweiz“. Die Nachrichten würden immer schlechter eingeordnet, die Berichterstattung sei „episodenhaft“ und vermittle kein Hintergrundwissen. Besonders hart kritisiert werden die Gratiszeitungen und die Onlineportale weiterlesen News-Splitter: Medienschelte, JRZ, Pamela Anderson