+++ News-Splitter +++

Radio 105 und WRS sind „Radios of the Year“. Mit diesem Preis werden beim Branchentreff der Radiomacher, dem „Radio Day“ jedes Jahr die Radiosender ausgezeichnet, die am meisten Hörer dazu gewinnen konnten. In der Deutschschweiz war das Radio 105 mit weiterlesen +++ News-Splitter +++

Claudia Lässer geht – Schweizer Sportfernsehen vor dem Aus?

Zürich – Claudia Lässer verlässt das Schweizer Sportfernsehen (SSF) und wechselt im Sommer zum Team von Teleclub Sport. Sie wird dort in leitender Funktion tätig sein. Mit dem Abgang von Lässer beim Schweizer Sportfernsehen steht der Sender vor einer ungewissen weiterlesen Claudia Lässer geht – Schweizer Sportfernsehen vor dem Aus?

+++ News-Splitter +++

Walter Roderer ist tot – SF lässt Club ausfallen. Er war einer der letzten grossen Volksschauspieler und ist gestern im Alter von 91 Jahren gestorben, Walter Roderer. Das Schweizer Fernsehen reagierte schnell und zeigte bereits heute Abend um 20 Uhr weiterlesen +++ News-Splitter +++

Kahlschlag beim Schweizer Sportfernsehen

Zürich – Die Zukunft des Schweizer Sportfernsehens sieht düster aus: der Privatsender hat 13 Mitarbeitende entlassen, übrig bleiben Fünf, damit wurde mehr als 70 Prozent der Belegschaft auf die Strasse gestellt. Das berichtet die NZZ am Sonntag. Auch die Verwaltungsräte weiterlesen Kahlschlag beim Schweizer Sportfernsehen

+++ News-Splitter +++

Prominente Gastmoderatoren bei „Glanz & Gloria“. Während der Schwangerschaftspause von Nicole Berchthold von sechs Schweizer Cervelat-Promis vertreten, darunter Model Sarina Arnold, Snowboarder Fabien Rohrer, Komiker Beat Schlatter und Ex-Skifahrer Marco Büchel. Den Anfang macht Ex-Schlittschuhfahrerin Denise Bielmann. Sie wird ab weiterlesen +++ News-Splitter +++

+++ News-Splitter +++

RTL überholt SFzwei bei den Marktanteilen. Das ergeben die Zahlen der Publica Data fürs zweite Semester 2011: RTL erreichte einen Marktanteil von 7,3 Prozent und schlägt damit SFzwei mit 6,5 Prozent. Dafür bleibt SF 1 der Platzhirsch mit 20,6 Prozent weiterlesen +++ News-Splitter +++

Immer weniger Bieter für Tamedia-Sender

Zürich – Nun sind auch die Macher des „Schweizer Sportfernsehen“ aus dem Bieterrennen der Tamedia-Sender ausgestiegen. Giorgio Behr und Peter Weigelt hätten für TeleZüri, Radio 24, TeleBärn und Capital FM „nur“ 20 Millionen Franken geboten, die Tamedia wolle aber alleine weiterlesen Immer weniger Bieter für Tamedia-Sender

Doch kein Verkauf der Tamedia-Sender?

Zürich – Ein neues Kapitel in der Geschichte um den Verkauf der Radio- und Fernsehstationen der Tamedia: das Zürcher Medienhaus denkt darüber nach, die Sender zu behalten und den Verkauf abzubrechen. Das berichtet „Der Sonntag“. Es wird vermutet, die Tamedia weiterlesen Doch kein Verkauf der Tamedia-Sender?

Poker um TeleZüri: Martin Wagner und Ringier steigen aus

Zürich – Der Basler Verleger und Medienanwalt Martin Wagner und der Medienkonzern Ringier („Blick“, „Schweizer Illustrierte“) sind aus dem Bieterrennen der Tamedia-Radio- und Fernsehstationen ausgeschieden. Ihre Angebote wären der Tamedia zu niedrig gewesen, berichtet heute „Der Sonntag“. Wagner hätte etwa weiterlesen Poker um TeleZüri: Martin Wagner und Ringier steigen aus

+++ News-Splitter +++

Will Roger Schawinski Radio 24 zurückkaufen? Über entsprechende Pläne berichtet heute „Der Sonntag“. Schawinski plane, an einem Standort zwei Radiosender zu betreiben, Radio 24 für das junge und Radio 1 für das ältere Publikum. Am Rückkauf von Tele Züri habe weiterlesen +++ News-Splitter +++