Watchmen #042 – Aber bitte mit Sahne!

Deimen Sick und Barc Machmann haben Freude an ihren neuen Webcams, debattieren aber auch über Streamingdienste wie „Disney + Star“ und „Apple TV plus“ und sagen ihre Meinung zu Shows wie „Die letzte Instanz“ und „Täglich frisch geröstet“. Dazu jede weiterlesen Watchmen #042 – Aber bitte mit Sahne!

Watchmen #040 – Der Hebel der Nation

Die 40. Ausgabe des Fernseh- und Serien-Podcasts mit Simon Dick und mir ist ein (Weihnachts-)-Geschenk für unsere treuen Hörer. Der exklusive Audio-Kommentar zur SRF-Kultsendung „Ventil“ mit Frank Baumann. Wir schauen und hören gemeinsam die 6. Sendung vom 13. März 1996. weiterlesen Watchmen #040 – Der Hebel der Nation

Schweizer Start von Disney+ am 24. März

Jetzt ist klar, wann der neue Disney-Streamingdienst in die Schweiz kommt. Ab Dienstag, 24. März soll Disney+ in der Schweiz und anderen europäischen Ländern online gehen. Bisher gibt es den Streamingdienst nur in den USA, Kanada und den Niederlanden. In weiterlesen Schweizer Start von Disney+ am 24. März

Neue Moderatorin für „Samschtig-Jass“, Aus für Webauftritt der Regionaljournale

Newcomerin übernimmt „Samschtig-Jass“. Fabienne Bamert heisst die neue Moderatorin der ältesten, noch existierenden Unterhaltungssendung im Schweizer Fernsehen. „Fabienne, wer?“ werden sich viele bei dieser Personalie fragen. Bamert ist vor allem den ZuschauerInnen des Luzerner Lokalsenders Tele 1 ein Begriff. Dort weiterlesen Neue Moderatorin für „Samschtig-Jass“, Aus für Webauftritt der Regionaljournale

Von „Dramatisch“ bis „Richtig so“ – Reaktionen auf den SRG-Sparkurs

Die SRG will bis in vier Jahren 100 Millionen Franken sparen und 250 Vollzeitstellen abbauen. Diverse Formate wie Kurt Aeschbachers Talkshow oder „Nachtwach“ werden abgesetzt, das Budget für Spielfilme und Serien gekürzt. Diese Meldung löste heute Donnerstag ein grosses Echo weiterlesen Von „Dramatisch“ bis „Richtig so“ – Reaktionen auf den SRG-Sparkurs

Nach „No Billag“: SRG will sparen, Leuthard Gebühren senken

Auch nach dem deutlichen Nein des Schweizer Stimmvolks zur „No Billag“-Initiative kommt die SRG nicht zur Ruhe. Noch während am Sonntagnachmittag die Stimmen ausgezählt wurden, traten die SRG-Verantwortlichen vor die Medien und kündeten ein sattes Sparprogramm von 100 Millionen Franken weiterlesen Nach „No Billag“: SRG will sparen, Leuthard Gebühren senken

Mike Müller macht Werbung für „No Billag“-Gegner

Der Schauspieler und Satiriker Mike Müller wird das Aushängeschild der Werbekampagne des Komitees „Nein zum Sendeschluss“, das sich für ein Nein zur „No Billag“-Initiative am 4. März einsetzt. Auf Plakaten ist Müller in seiner Rolle als Luc Conrad in der weiterlesen Mike Müller macht Werbung für „No Billag“-Gegner

Nach Joko & Klaas: schafft sich das Fernsehen selbst ab?

Die letzte Klappe ist gefallen, Joko und Klaas haben sich am Dienstagabend freiwillig von ihrer wöchentlichen Spielwiese verabschiedet, die vor acht Jahren als „MTV Home“ beim gleichnamigen Musiksender begann, bei ZDFneo als „neoParadise“ weiter ging und nun bei ProSieben als weiterlesen Nach Joko & Klaas: schafft sich das Fernsehen selbst ab?

80er-Jahre-Feeling, englische Cops und ein Drogenbaron

Die Ostereier sind gegessen, der Verwandtschaftsbesuch überstanden und das Wetter durchwachsen; die Oster-Feiertage sind genau der richtige Moment, um sich wieder mal einem Serien-Marathon hinzugeben. Hier die Liste mit drei Serien, die ich euch wärmstens empfehle: Tipp 1: Stranger Things weiterlesen 80er-Jahre-Feeling, englische Cops und ein Drogenbaron

Böhmermanns TV-Pause: ein (vorläufiger) Abschiedsbrief

Lieber Jan Böhmermann, am Samstagnachmittag hast du angekündet, eine „kleine Fernsehpause“ einzulegen. Dein dir immer treu an der Seite stehender Arbeitgeber ZDF hat schnell hinterher präzisiert, die Pause gehe bis zum 12. Mai. Übrigens ein Donnerstag, was uns Fans des weiterlesen Böhmermanns TV-Pause: ein (vorläufiger) Abschiedsbrief