+++ News-Splitter +++

Die Fernsehwelt trauert: Larry Hagman ist tot. Mit seiner Rolle als Fiesling „J.R. Ewing“ in der 80 Jahre-Kultserie „Dallas“ wurde er weltbekannt. Er sei am Freitag im Alter von 81 Jahren einem Krebsleiden erlegen, melden weltweit verschiedene Medienportale. Er sei weiterlesen +++ News-Splitter +++

Von Studien und Zufällen: Bakom stellt der SRG gute Noten aus

Zürich – Ein Schelm, wer Böses dabei denkt: Nur zwei Tage nachdem „Der Sonntag“ berichtete, die Quoten von SF 1, SFzwei und SFinfo seien im ersten Halbjahr 2012 unter die 30 Prozent-Marke gefallen (ONLINE MEDIENNEWS berichtete), veröffentlicht heute das Bakom weiterlesen Von Studien und Zufällen: Bakom stellt der SRG gute Noten aus

Schweizer Fernsehen weiter im Quotensinkflug

Zürich – Bereits im letzten Jahr fiel der Marktanteil beim Schweizer Fernsehen unter 30 Prozent (ONLINE MEDIENNEWS berichtete), nun ist klar, auch im ersten Halbjahr 2012 hat sich die Lage nicht gebessert. Das berichtet „Der Sonntag“. Der Marktanteil der Sender weiterlesen Schweizer Fernsehen weiter im Quotensinkflug

SFzwei krempelt Vorabendprogramm total um

Zürich – Das Schweizer Fernsehen reagiert auf die sinkenden Quoten am Vorabend auf SFzwei und baut sein Programm. Ende Februar startet gleich eine Reihe von neuen Sendungen in der Zeitschiene von 19 bis 20 Uhr. Das berichtet die NZZ. Am weiterlesen SFzwei krempelt Vorabendprogramm total um

HD Suisse wird Ende Monat eingestellt

Zürich – Am 31. Januar endet die Ära des ersten hochauflösenden Fernsehsenders der Schweiz: an diesem Tag wird der SRG-Sender HD Suisse abgeschaltet. Einen Monat später startet die SRG mit der Ausstrahlung ihrer Fernsehsender in HD, mit Ausnahme von SFinfo. weiterlesen HD Suisse wird Ende Monat eingestellt

+++ News-Splitter +++

Schweizer Fernsehen: Italien-Korrespondentin geht. „Familiäre Gründe“ hätten Franziska Ingold dazu bewogen, ihre Stelle in Rom aufzugeben. Sie berichtete erst seit Januar 2011 aus der italienischen Hauptstadt. Gerüchte, interne Kritik und Zuschauer-Reklamationen an der Leistung von Franziska Ingold hätten zum Aus weiterlesen +++ News-Splitter +++

+++ News-Splitter +++

SFinfo wird dreisprachig. Neben der „Tagesschau“ oder „10vor10“ werden auf dem Sender ab November auch Sendungen von TSR und TSI wiederholt, mit deutschen Untertiteln. Der Bundesrat hat die Sendekonzession von SFinfo entsprechend angepasst, teilt das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) mit. weiterlesen +++ News-Splitter +++

TV-Kritik: Treffpünktchen Bundesplatz

Bern – Seit gestern läuft auf SFinfo mehr als die Wiederholungen von Tagesschau und Co.: am Montagmorgen startete auf dem Bundesplatz die zweiwöchige Aktion „Treffpunkt Bundesplatz„. Ähnlich wie bei der vorweihnächtlichen Spendenaktion „Jeder Rappen zählt“ senden die Fernseh- und Radiosender weiterlesen TV-Kritik: Treffpünktchen Bundesplatz