Schlagwort-Archive: Social Media

Christoph Blocher unterstützt “No Billag”-Initiative

Nach seiner Tochter Magdalena Martullo-Blocher spricht sich nun auch SVP-Vordenker Christoph Blocher für ein Ja zur „No Billag“-Initiative aus. Im Interview mit der deutschen Wochenzeitung „Die Zeit“ erklärt Blocher: „Ein staatliches Fernsehen braucht es nicht für alles. Es gibt vieles, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

3+ holt sich Miss Schweiz und Basler Social Media-Star

Der Schweizer Privatsender kann in diesen Tagen gleich zwei namhafte Neuzugänge vermelden. 3+ wird im nächsten Jahr erstmals die Miss Schweiz-Wahl produzieren und live übertragen. Im Frühling 2018 sollen je drei einstündige Casting-Sendungen und eine grosse Liveshow ausgestrahlt werden, teilt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Online, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Abschied vom SRF: Gratulationen und Kritik für Steffi Buchli

Der am Montag verkündete Wechsel von SRF Sport-Aushängeschild Steffi Buchli zum UPC-Sportsender „MySports“ löst Abschiedstränen und Gratulationen, aber auch Kritik aus. Das Schweizer Fernsehen bedauert den Abgang und verabschiedet Social Media-gerecht mit einem Steffi Buchli-GIF per Twitter: Wir werden dich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Roboter-Cowboys, böse Bildschirme, Zufalls-Präsident

Irgendwann sind alle Geschenke ausgepackt, alle Weihnachtslieder gesungen und der Bauch voll vom Essen. Und was dann? Kein Problem! Für die langen (und teilweise vielleicht auch langweiligen) Festtage haben die Bachmediennews drei Serientipps zusammen gestellt, die sie nicht verpassen sollten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

„Hallo SRF“: Der TV-Direktor im selbstgewählten Kreuzfeuer

Nur einen Tag nach dem SRF-Medienclub stand am Mittwochabend bereits wieder ein medienpolitisches Thema im Zentrum des SRF-Programms. Live im Studio stellte sich SRF-Direktor Ruedi Matter den kritischen Fragen des TV- und Radiopublikums. Viel Neues hat „Hallo SRF“ allerdings nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Gefällt mir! “Können” die Schweizer Radiosender Facebook?

Nach der grossen Resonanz des ersten Facebook-Rankings der ONLINE MEDIENNEWS vor fast einem Jahr kommt nun der zweite Streich. Wie im letzten Jahr sei betont, die Rangliste der Radiosender mit den meisten “Gefällt mir”-Clicks (sogenannte “Likers”) soll keine verbissene Zahlenschieberei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Radio, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Gefällt mir?! “Können” die Schweizer Radiosender Facebook?

Die Zeit, als Radiosender sich alleine auf ihre Hörerzahlen konzentrieren konnten, ist längstens vorbei. Immer wichtiger werden die Clickzahlen auf den Senderhomepages, die Zuhörer via Webstream und natürlich auch die Anhänger auf Facebook, neudeutsch „Likers“ genannt. ONLINE MEDIENNEWS hat versucht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Radio, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

+++ News-Splitter +++

Fällt „Jeder Rappen  zählt“ in diesem Jahr aus? Das Schweizer Radio und Fernsehen SRF denke darüber nach, die Spendenaktion via SFzwei und DRS 3 in diesem Jahr nicht durchzuführen, berichtet die SonntagsZeitung. Die SRF-Spitze um Rudolf Matter signalisiere, dass eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert