Comeback für „No Billag“-Initiative?

Sie war vor rund drei Jahren DAS medienpolitische Thema und sorgte bei den SRG-Oberen für Kummer – die sogenannte „No Billag“-Initiative. Schlussendlich wurde das Begehren am 4. März 2018 von 71,6 Prozent des Stimmvolks an der Urne abgeschmettert. Trotzdem liebäugeln weiterlesen Comeback für „No Billag“-Initiative?

SP will direkte Subvention für Schweizer Medien

Zürich – Zeitungen, TV- und Radiosender sollen mit 100 bis 200 Millionen Franken pro Jahr direkt subventioniert werden. Das fordert die Sozialdemokratische Partei der Schweiz. Bezahlt werden soll dieses Projekt mit einer 1- bis 2-prozentigen Abgabe des Werbeumsatzes der Medienhäuser weiterlesen SP will direkte Subvention für Schweizer Medien