Schlagwort-Archive: Sparmassnahmen

Bundesrat senkt Billag-Gebühr – SRG kündet Sparrunde an

Ab 2019 soll jeder Schweizer Haushalt 365 Franken im Jahr für den Radio- und Fernsehempfang bezahlen. Umgerechnet würden sich daraus einen Franken pro Tag ergeben, rechnete Bundespräsidentin und Medienministerin Doris Leuthard heute vor. Das sei eine „spürbare Entlastung der meisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Billag, Bachelor und SRF im Visier der Basler Schnitzelbänggler

Egal ob die Sparmassnahmen im SRF, die Billag-Initiative oder die 3+-Show „Bachelor“. Die Mediennews und deren Protagonisten der letzten Woche und Monate beschäftigt natürlich auch die Basler Schnitzelbänggler. “D Gwäägi” malen sich aus, wie das Schweizer Fernsehen nach den geplanten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Grosse Aufregung um SRG-Sparpläne

Zürich – Es ist die mediale Bombe der Woche: die SRG kündet an, im nächsten Jahr sparen und deshalb rund 250 Stellen streichen zu müssen. Schuld seien der grössere Betrag der Privatsender am Gebührenkuchen und der Wegfall der Mehrwertsteuer bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Online, Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert