Neue SRG-Konzession stösst auf Kritik

Der Bundesrat hat der SRG eine neue Konzession für vier Jahre erteilt. Diese gilt ab dem 1. Januar 2019. Darin verpflichtet der Bund die SRG, mindestens die Hälfte der Gebührengelder für Information zu verwenden. Diese Vorgabe erfüllt die SRG bereits weiterlesen Neue SRG-Konzession stösst auf Kritik

„Hallo SRF!“ nur im Radio, neue Spielshow mit Gätjen

„Hallo SRF!“ macht TV-Pause. Die zweite Ausgabe der Zuschauer-Fragerunde wird ins Radio abgeschoben. Zur Arbeitnehmer-unfreundlichen Zeit um 10 Uhr morgens morgen Donnerstag bei Radio SRF 1 und SRF 4 News. Als Begründung erklärt eine SRF-Sprecherin gegenüber dem Klein Report: die weiterlesen „Hallo SRF!“ nur im Radio, neue Spielshow mit Gätjen

Was SRG-Radios kosten, Länderspiel statt Autoball

SRG verrät: So viel kosten die SRG-Radios. Am Teuersten ist der Kultursender Radio SRF 2, nämlich 11,4 Millionen Franken. Am Zweitteuersten ist Radio SRF 1 mit 10,8 Millionen Franken. Danach folgen in der Kosten-Hitliste SRF 3 (9 Millionen), SRF 4 weiterlesen Was SRG-Radios kosten, Länderspiel statt Autoball

Endspurt bei No Billag, Sparen im Radio SRF, Promis für IBES

No Billag-Initiative kurz vor dem Ziel. Die Initianten könnten es geschafft haben: rein rechnerisch seien die 100‘000 Unterschriften zusammen um die No Billag-Initiative einreichen zu können berichtet 20 Minuten. Co-Präsident Oliver Kessler mag noch nicht jubeln, die Unterschriften müssten erst weiterlesen Endspurt bei No Billag, Sparen im Radio SRF, Promis für IBES

Gottschalks Geld, Rachs Quoten, gesundes Telebasel

Wirbel um Gottschalks TV-Gage. Thomas Gottschalk soll für seine gefloppte ARD-Vorabendsendung „Gottschalk Live“ pro Folge 32‘000 Euro Gage erhalten haben, insgesamt 4,6 Millionen Euro. Das berichtet kress.de und beruft sich auf ein internes Papier. Gottschalk selbst liess über eine Sprecherin weiterlesen Gottschalks Geld, Rachs Quoten, gesundes Telebasel

Panne oder Skandal? Keine Hörerzahlen für SRG-Radios

Zürich – Wenn am 3. Februar die neusten Hörerzahlen veröffentlicht werden, schauen die die SRG-Sender SRF 1, SRF Virus, SRF 4 News und SRF 2 Kultur in die Röhe: sie bekommen keine eigenen Hörerzahlen ausgewiese. Die Hörerschaft werde nur als weiterlesen Panne oder Skandal? Keine Hörerzahlen für SRG-Radios

Jetzt hören! Der Schweizer Medien-Podcast M.u.M.

Marc Bachmann über Roger Schawinski versus Thiel, Markus Somm versus NZZ, Jeder Rappen zählt und das Wort des Jahres. Ausserdem: wer alles ins Dschungelcamp 2015 einzieht.

Hilfswerke kritisieren „Jeder Rappen zählt“

Luzern – Seit Mittwoch zählt wieder jeder Rappen: bereits im Vorfeld der vorweihnachtlichen Spendensammelaktion „Jeder Rappen zählt“ wurde die gebührenfinanzierte Werbemaschine auf Hochtouren gebracht. Nicht mal auf dem seriösen Nachrichtenkanal SRF 4 News konnte man der JRZ-Eigenwerbung ausweichen. In diesem weiterlesen Hilfswerke kritisieren „Jeder Rappen zählt“

News-Splitter: Twitter-Debakel, Studiopanne und Quotenflopp

Radio SRF startet „Medientalk“. Das neue, medienkritische Format bei SRF 4 News soll „Themen, die im Zusammenhang mit der Medienentwicklung und Berichterstattung… stehen“ behandeln, dazu lade man passende Gesprächspartner ein. Auch SRF-kritische Themen sollen beim „Medientalk“ besprochen werden. Die erste weiterlesen News-Splitter: Twitter-Debakel, Studiopanne und Quotenflopp

SRF vollzieht Namenswechsel mit Nebengeräuschen

Zürich-Leutschenbach – In den frühen Morgenstunden zwischen 5 und 7 Uhr ist der Wechsel fast unbemerkt von der Öffentlichkeit vollzogen worden: SF 1 heisst jetzt SRF 1, SFzwei wird zu SRFzwei und auch die DRS-Radiosender nennen sich seit Sonntagmorgen Radio weiterlesen SRF vollzieht Namenswechsel mit Nebengeräuschen