Telebasel wächst, Chefin bei SRF Sport wechselt

Telebasel baut TV-Reichweite aus. Der Basler Lokalsender habe das „grösste Wachstum aller regionalen Fernsehstationen“, wie es in einer Mitteilung heisst. Im Vergleich zum Vorjahr habe Telebasel um 8,5 Prozent zugelegt, das zeigten die neusten Semesterzahlen von Mediapulse. Auch Tele Ticino weiterlesen Telebasel wächst, Chefin bei SRF Sport wechselt

SRF: Fussball-Quoten, Live-Reportage, Thurnheer & Co.

Über eine Million fiebern mit der Nati. Trotz der 0:2-Niederlage der Schweizer Nati kann sich das Schweizer Fernsehen über den WM-Quali-Match gegen Portugal freuen. Der Marktanteil lag bei 57,7 Prozent. Im Durchschnitt sahen 1’091’000 Millionen ZuschauerInnen das Spiel. Am höchsten weiterlesen SRF: Fussball-Quoten, Live-Reportage, Thurnheer & Co.

Die neuen Hörerzahlen, Schweizer Fernsehen zieht Bilanz

Hörerzahlen: Privatradios holen auf. Die Schweizer Privatradios haben im ersten Semester 2017 mit 31,5 Prozent den bisher höchsten Marktanteil der Geschichte erreicht. Das zeigen die neusten Hörerzahlen von Mediapulse. An der Spitze der Privatradios kann sich nach wie vor Energy weiterlesen Die neuen Hörerzahlen, Schweizer Fernsehen zieht Bilanz

Auswanderer-Recycling, Welke für Böhmermann

Auswanderer-Recycling: das SRF nimmt Stellung. Wie die Bachmediennews am Freitag berichteten, wärmt das Schweizer Fernsehen ein Auswanderer-Paar von 3+ in der SRF-Doku-Soap „Auf und davon“ auf. Tobias Bayer und Michel Paris waren bereits 2011 in der 3+-Doku-Soap „Adieu Heimat!“ zu weiterlesen Auswanderer-Recycling, Welke für Böhmermann

BaZ legt Ressorts zusammen, SRF startet neue TV-Serie

BaZ legt Lokalressorts zusammen. Zwar werde der Bund weiterhin in Baselland und Basel Stadt unterteilt, die beiden Redaktionen werden aber unter der Leitung vom jetzigen Bundeshaus-Redaktor Christian Keller zusammen gelegt. Das berichtet der Basler Lokalsender Telebasel. Mit der Zusammenlegung der Ressorts weiterlesen BaZ legt Ressorts zusammen, SRF startet neue TV-Serie

Terror in Paris: Hat das SRF zu spät reagiert?

Während am Freitagabend die deutschen Sender in Sondersendungen von den Attentaten in Paris berichteten, habe das Schweizer Fernsehen das normale TV-Programm abgespult und so das Informationsbedürfnis der Zuschauer nicht befriedigt. Diese Vorwürfe richtet Reinhold Weber im Magazin Kult an die weiterlesen Terror in Paris: Hat das SRF zu spät reagiert?

Erfolgreiche TV-Schütteler, guter Start für TV24

Schweiz-Argentinien erfolgreichstes WM-Spiel. Zumindest aus Quotensicht war der Auftritt der Schweizer Nati am Dienstagabend erfolgreich. Den Achtelfinal zwischen der Schweiz und Argentinien wollten 1,5 Millionen Zuschauer sehen, der Marktanteil lag bei 74,2 Prozent. Das zeigen die Zahlen vom Schweizer Fernsehen. weiterlesen Erfolgreiche TV-Schütteler, guter Start für TV24

News-Splitter: Quoten, Comeback und der beste Showmaster

Fussball-WM: SRF jubelt über hohe Einschaltquoten. Der klare Sieg der Schweizer Nationalmannschaft gegen Honduras bescherte offenbar auch den TV-Quoten auf SRFzwei Flügel. In einer Mitteilung schreibt SRF, mit dem Spiel Schweiz-Honduras hätte man die höchsten Einschaltquoten „seit Jahren“ erzielt, aber weiterlesen News-Splitter: Quoten, Comeback und der beste Showmaster

Wirbel um die neuen Logos und Namen der SRG-Sender

Zürich – Nach Jahrzehnten verschwindet das DRS aus dem Namen der SRG-Radiosender. Aus DRS 1 wird Radio SRF 1, aus DRS 2 Radio SRF 2 und aus DRS 3 wird Radio SRF 3. Auch DRS 4 News und DRS Virus weiterlesen Wirbel um die neuen Logos und Namen der SRG-Sender