UKW-Aus, Domian-Comeback, Böhmermann-Parodie

UKW-Aus schon 2023? Die analoge Verbreitung der Schweizer Radiosender über UKW wird vielleicht schon 2023 Tatsache. Am Branchentreff „Swiss Radio Day“ habe sich die Branche auf zwei Ausstiegs-Szenarien geeinigt. Szenario 1 sehe vor, das die SRG bereits 2022 ihre UKW-Sender weiterlesen UKW-Aus, Domian-Comeback, Böhmermann-Parodie

Kommt das UKW-Aus schon 2022?

Wenn die Radiobranche eine gemeinsame Lösung findet, könnte dem UKW-Radio bereits in drei Jahren den Stecker gezogen werden. Die bisherigen Pläne sehen vor, das UKW-Netz 2024 abzuschalten. Es gebe Diskussionen, aber noch keine Beschlüsse, so der SRG-Mediensprecher Edi Estermann gegenüber weiterlesen Kommt das UKW-Aus schon 2022?

Zahlen, bitte! Die Gewinner und Verlierer bei Radio und TV

Hörerzahlen: Energy Zürich verteidigt Spitzenplatz. Der Zürcher Privatsender bleibt auch im ersten Semester 2019 das meistgehörte Privatradio der Deutschschweiz. Energy Zürich erreicht täglich 280’000 Hörer*innen, Silber geht an Radio 24, Bronze an Radio Pilatus. In der Region Basel ist Energy weiterlesen Zahlen, bitte! Die Gewinner und Verlierer bei Radio und TV

Beatrice Egli floppt, SRF 3 wird gerügt

Quotenflop für Beatrice Egli. Etwas mehr als eine Million ZuschauerInnen wollten die zweite Ausgabe von „Schlager sucht Liebe“ am Sonntagabend um 19 Uhr sehen. Der Marktanteil der Kuppelshow für Schlagersänger mit Beatrice Egli lag bei mageren 7,2 Prozent, wie dwdl.de weiterlesen Beatrice Egli floppt, SRF 3 wird gerügt

Panne bei „Happy Day“, Millionen bei JRZ

Wegen Panne: „Happy Day“ kürt falschen Millionär. Kurz vor Weihnachten wollte die SRF-Unterhaltungssendung „Happy Day“ mit Röbi Koller am Samstagabend den Gewinner von einer Million Franken ziehen. Als Glücksfee fungierte der deutsche Popstar Herbert Grönemeyer. Wegen einer Panne im Hintergrund weiterlesen Panne bei „Happy Day“, Millionen bei JRZ

Aus für TagesWoche, Neue SRF-Chefin

TagesWoche wird eingestellt. Es ist ein Paukenschlag in der Basler Medienszene: die TagesWoche steht vor dem Aus. Noch diesen Monat wird die Webseite stillgelegt, das letzte gedruckte Magazin erscheint am 16. November. Seit dem Start der TagesWoche vor sieben Jahren weiterlesen Aus für TagesWoche, Neue SRF-Chefin

Marcel Rohr wird BaZ-Chefredaktor, Gerüchte um neue SRF-Direktorin

Marcel Rohr wird neuer BaZ-Chefredaktor. Der 51-jährige BaZ-Sportchef und Blattmacher wird damit Nachfolger von Markus Somm. Dieser nehme sich Ende Jahr eine Auszeit und werde danach als Autor für den Tages-Anzeiger tätig sein, heisst es in einer Mitteilung. Marcel Rohr weiterlesen Marcel Rohr wird BaZ-Chefredaktor, Gerüchte um neue SRF-Direktorin

Weniger Leser für Schweizer Presse, weniger Stellenabbau im SRF

Leserzahlen: BaZ und TagesWoche verlieren. Die Schweizer Presse erreicht immer weniger Leserinnen und Leser. Das zeigen die neusten Zahlen der Wemf AG für Werbemedienforschung. Laut den Berechnungen bleibt 20 Minuten die meistgelesene Tageszeitung der Deutschschweiz. Bei den Sonntagsblättern schwingen die weiterlesen Weniger Leser für Schweizer Presse, weniger Stellenabbau im SRF

SRF-Sportpreis ohne Sponsor, mehr Geld für Schweizer Privatsender

SRF-Sportpreis verliert Sponsor. Nach 18 Jahren beendet die Schweizer Grossbank Credit Suisse ihr Engagement der nach ihr benannten Sports Awards. Bei der SRG heisst es, man wolle an der Preisverleihung festhalten und prüfe „verschiedene Optionen für eine Weiterführung“. Bei den weiterlesen SRF-Sportpreis ohne Sponsor, mehr Geld für Schweizer Privatsender

Ninjas, Löwen und Stimmen: Schweizer Privatsender im Powerplay-Modus

Der Schweizer Privatsender 3+ hat den Schweizer TV-Branchentreff „Screen-Up“ in dieser Woche für einen Hattrick besonderer Art genutzt. Gleich drei neue Formate kündete Senderchef Dominik Kaiser an. Neben der eigenproduzierten Krimiserie „Bernegger & Juric“ und den Bachelor-Ableger „Bachelor in Paradise“ weiterlesen Ninjas, Löwen und Stimmen: Schweizer Privatsender im Powerplay-Modus