Schlagwort-Archive: Streamingdienst

80er-Jahre-Feeling, englische Cops und ein Drogenbaron

Die Ostereier sind gegessen, der Verwandtschaftsbesuch überstanden und das Wetter durchwachsen; die Oster-Feiertage sind genau der richtige Moment, um sich wieder mal einem Serien-Marathon hinzugeben. Hier die Liste mit drei Serien, die ich euch wärmstens empfehle: Tipp 1: Stranger Things … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Online | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Schwaches Feuer im SRF, Netflix parodiert Klassiker

Quotenflopp bei Weihnachts-TV-Experimenten. Mit dem Cheminée-Feuer am Heiligen Abend konnte das SRF sprichwörtlich keinen Hund hinterm Ofen hervorlocken. Gerade mal 11’000 Zuschauer*innen wollten dem „Slow TV-Projekt“ „Füür“ zusehen. Und das zur besten Sendezeit von 18 bis 20 Uhr. Zum Vergleich: am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

3+ und die Miss Schweiz, De Weck bei Schawinski

3+-Chef Kaiser will Miss Schweiz-Wahl retten. Dazu müsste man aber die Miss- (und auch die Mister-) Wahlen „konsequent als TV-Format denken und konzipieren. Dann sähen wir eine Chance, dass die beiden Brands wieder zum Fliegen kommen“, so der 3+-Chef Dominik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Online | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Neue Staffel für Müslüm & Co., Teleclub in der Kritik

SRF: Müslüm und Co. dürfen weitersenden. Die Freitagabend-Comedyshows von Müslüm (Müslüm TV) und Dominic Deville (Deville Late Night) gehen in die zweite Staffel. Die vier neuen Folgen mit der Kultfigur Müslüm, verkörpert durch Comedian Semih Yavsaner werden ab dem 28. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Telebasel reagiert, Kritik an München, Gilmore Girls-Comeback

Telebasel will Zuschauerschwund stoppen. Der Lokalsender wolle mit „Anpassungen“ auf den Einbruch der Einschaltquoten reagieren, berichtet das SRF Regionaljournal. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2015 hatte Telebasel einen Viertel seiner Zuschauer*innen verloren (Bachmediennews berichtete). Er nehme die Kritik der Zuschauer*innen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Online | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Dahinden bekommt Prix Walo, Böhmermann macht Neustart

Prix Walo für Dahinden und „SRF bi e Lüt“. Die SRF-Moderatorin Sabine Dahinden wurde mit dem Publikumspreis ausgezeichnet und liess dabei Mitbewerber wie das Komiker-Urgestein Emil Steinberger oder Schlagersängerin Beatrice Egli hinter sich. Der Prix Walo für die beste Fernsehproduktion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Schulz und Böhmermann gehen zu Spotify

Es ist die mediale Bombe des Tages, wenn nicht sogar der Woche: Olli Schulz und Jan Böhmermann wechseln mit ihrer Radiosendung „Sanft und Sorgfältig“ zum Streamingdienst Spotify. Diese Nachricht überraschte die Medienwelt wenige Stunden nach der Ankündigung, die Radiosendung bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Online, Radio, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Hashtaggate, Böhmermann Royale, House of Cards

SRF 3 und das Hashtaggate. Um das von Radio SRF 3 gekürte „Wort des Jahres“ ist ein amüsanter Disput entbrannt. Voller Stolz verkündete der Sender gestern, seine Jury habe das „Wort des Jahres“ gekürt: #, also “Hashtag“. Eine Wahl, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Online, Radio, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Schweizer Netflix ist gestartet – So reagieren Schweizer Medien

Zürich – Nach Deutschland und Österreich ist der Online-Videodienst Netflix letzte Nacht auch in der Schweiz Online gegangen. Das monatliche Flatrate-Abo kostet 11.90 Franken, im Jahr muss man rund 140 Franken hinblättern. Doch momentan ist Netflix noch gratis, zumindest bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Online | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Cablecom startet “MyPrime”, Kaiser verrät “5+”-Programm

Cablecom attackiert Netflix mit „MyPrime“. Der Kabelnetzbetreiber startet seine eigene Online-Videothek und will so die Schweizer Antwort auf Netflix sein. „MyPrime“ sei ab sofort verfügbar und koste 9,95 Franken im Monat. Aktuell werden rund 2000 Filme und Serien angeboten, bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Online, Social Media, Zeitungen/Zeitschriften | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert