Telebasel klagt gegen BaZ, Arena will lustiger werden

Telebasel klagt gegen Basler Zeitung. Auslöser sei ein BaZ-Artikel am 22. Februar gewesen, der „Telebasel sowie Mitgliedern dessen Stiftungsrats und des Managements beträchtlichen Reputationsschaden und materielle Einbussen“ zugefügt hätten, schreibt Telebasel. Es sei die „Spitze einer zwei Jahre dauernden Kampagne“ weiterlesen Telebasel klagt gegen BaZ, Arena will lustiger werden

Quotendebakel geht weiter: TV-Quoten schon wieder geheim

St. Gallen/Zürich – Gerade mal ein paar Stunden lang waren sie öffentlich, nun sind sie schon wieder geheim und unter Verschluss: die Einschaltquoten der Schweizer Fernsehsender. Damit geht das Quotendebakel überraschend in eine weitere Runde. Der Schweizer Privatsender 3+ hat weiterlesen Quotendebakel geht weiter: TV-Quoten schon wieder geheim

News-Splitter: Quotendebakel, NZZ, Griechenland und Leuthard

Das Ende des Quotendebakels: TV-Quoten sind ab Mittwoch frei. Das hat der Verwaltungsrat von Mediapulse beschlossen. Nach der Aufhebung der superprovisorischen Verfügung von 3+ durch das Nidwaldner Obergericht stehe einer Veröffentlichung der bisher geheimen TV-Quoten nichts mehr im Weg. In weiterlesen News-Splitter: Quotendebakel, NZZ, Griechenland und Leuthard

TV-Quotendebakel: Gericht gibt Einschaltquoten frei

Obwalden/Zürich – Nun ist der Entscheid gefallen: das Obergericht in Nidwalden hat die von 3+ beantragte superprovisorische Verfügung aufgehoben. Das teilt Mediapulse mit. Der Entscheid trete mit sofortiger Wirkung in Kraft, heisst es weiter. Damit stehe einer Veröffentlichung der seit weiterlesen TV-Quotendebakel: Gericht gibt Einschaltquoten frei

News-Splitter: Giacobbo, Quoten-Debakel, heute-show

„Viktor Giacobbo, Warum sind sie so gemein zu Mike Müller?“. Der TV-Satiriker im Interview mit den ONLINE MEDIENNEWS über seinen neuen Kinofilm „Der grosse Kanton“, warum die Wirklichkeit manchmal die Satire überholt und die lange Sommerpause von „Giacobbo/Müller“. +++ Quotendebakel: weiterlesen News-Splitter: Giacobbo, Quoten-Debakel, heute-show

Quotendebakel: Bund gibt grünes Licht für neue TV-Quoten-Messung

Zürich/Bern – Die neue Messmethode von Mediapulse sei „gesetzeskonform“, teilt das UVEK mit, sie liefere „insgesamt verlässliche Nutzungsdaten“. Das Verfahren entspreche internationalen Standards und es erlaube auch Schätzungen für Lokalsender. Das Gutachten empfiehlt aber auch kleinere Anpassungen, diese wolle Mediapulse weiterlesen Quotendebakel: Bund gibt grünes Licht für neue TV-Quoten-Messung

News-Splitter: TV-Quoten-Maulkorb, Schweizer Survival-TV und fleischige Freunde

TV Quoten-Debakel: Maulkorb für SRF & Co. Die SRG-Sender und auch TeleZüri dürfen „bis auf Weiteres“ keine TV-Einschaltquoten mehr veröffentlichen. Das entscheidet das Obergericht in Nidwalden und bestätigt damit die superprovisorische Verfügung von 3+. Senderchef Dominik Kaiser zeigt sich erfreut weiterlesen News-Splitter: TV-Quoten-Maulkorb, Schweizer Survival-TV und fleischige Freunde

News-Splitter: Weniger Geld, mehr Quoten & ein neues Studio

Werbeeinnahmen der SRG brechen um 28 Millionen Franken ein. Trotzdem spülte die Fernsehwerbung im letzten Jahr immer noch 360 Millionen Franken in die Kasse. Insgesamt erwirtschaftete die SRG im letzten Jahr ein Minus von 117 Millionen Franken, wie SRG-Generaldirektor Roger weiterlesen News-Splitter: Weniger Geld, mehr Quoten & ein neues Studio

News-Splitter: Keine Zahlen wegen 3+, rote Zahlen bei der SRG

TV-Quoten-Debakel: 3+ gibt Blockade zu. Gegenüber der NZZ bestätigt 3+-Chef Dominik Kaiser, er habe eine „superprovisorische Verfügung gegen die Firma Mediapulse erwirkt. Er wolle verhindern, dass „fehlerhafte“ Daten veröffentlicht werden. Die Experten von Mediapulse hätten das neue Quoten-Messsystem nicht im weiterlesen News-Splitter: Keine Zahlen wegen 3+, rote Zahlen bei der SRG