barfi.ch stellt Betrieb ein

Spätestens nach Erteilung der provisorischen Nachlasstundung musste mit dem Szenario gerechnet werden, jetzt ist es Realität: das Basler Newsportal barfi.ch muss an diesem Wochenende seinen Betrieb einstellen. „Die wirtschaftliche Situation“ lasse einen Weiterbetrieb nicht zu, schreibt Gründer Christian Heeb. Die weiterlesen barfi.ch stellt Betrieb ein

„No Billag“-Initianten wollen „Plan B“ mit Abo-Gebühren, Werbung und Steuergeldern

Wer in Zukunft die SRG-Programme sehen wolle, solle dafür via Kabelnetz-Gebühren bezahlen. Ein Paket mit den SRG-Sendern soll je nach Variante 96, 168 oder 216 Franken kosten. So stellen sich die „No Billag“- Initianten die Zukunft nach einem Ja zur weiterlesen „No Billag“-Initianten wollen „Plan B“ mit Abo-Gebühren, Werbung und Steuergeldern