Fasnacht im TV: Lokalsender haben Waggisnase vorn

Das närrische Treiben in der Schweiz hat auch auf den Schweizer TV-Sendern Einzug gehalten. Seit dem Schmutzigen Donnerstag überträgt der Tele 1 alle Höhepunkte der Luzerner Fasnacht, ausserdem hat der Zentralschweizer TV-Sender Livecams an den Hotspots der Luzerner Fasnacht montiert. weiterlesen Fasnacht im TV: Lokalsender haben Waggisnase vorn

Umfrage: Gute Noten für Schweizer Radio- und TV-Sender

Zwei Drittel des Publikums zeigt sich zufrieden mit den Fernsehsendern der SRG, die privaten Radiosender kommen auf 68 Prozent Zustimmung, bei den privaten Lokal-TVs auf 51 Prozent. Das zeigt eine Umfrage des Bakoms. Die Hälfte der Befragten schaut täglich Fernsehen, weiterlesen Umfrage: Gute Noten für Schweizer Radio- und TV-Sender

Runde Zwei im Knatsch zwischen Heeb und Telebasel

Das Christian Heeb keine Freude an den neusten Plänen von Telebasel hat, ist bekannt. Nun eskaliert der „Knatsch in der Basler Medienszene“ (SRF-Regionaljournal). Heeb kündet in einem Radiointerview an, rechtlich gegen die Telebasel-Verantwortlichen vorgehen zu wollen. Der Grund: der Basler weiterlesen Runde Zwei im Knatsch zwischen Heeb und Telebasel

Fasnachtsmuffel SRF: Regional-TVs springen in die Bresche

Magere Kost für Fasnachtsfans im SRF: den beiden Fasnachts-Hochburgen Luzern und Basel widmet das Schweizer Fernsehen nur jeweils zwei Stunden. Auf SRF 1 wird der Luzerner „Güdismontag-Umzug“ am 16. Februar und der Montags-„Cortège“ der Basler Fasnacht am 23. Februar jeweils weiterlesen Fasnachtsmuffel SRF: Regional-TVs springen in die Bresche

SRF gewinnt, Telebasel verliert, Referendum steht

Zuschauerzahlen: SRF sieht sich in der Pole Position. Im letzten Jahr hätten die drei TV-Kanäle SRF 1, SRFzwei und SRFinfo zusammen 32, Prozent Marktanteil erreicht. Am Hauptabend wären es sogar 41 Prozent, mehr als die sieben nächsten Konkurrenten zusammen, freut weiterlesen SRF gewinnt, Telebasel verliert, Referendum steht

Planet 105 bleibt, Vox machts selbst, schlechte Filme bei Tele 5

„Planet 105“ gewinnt Namensstreit. Der Zürcher Jugendsender darf seinen Namen behalten. Das Zürcher Handelsgericht hat eine entsprechende Klage der früheren Betreiber von Planet 105 (damals noch Radio 105) abgewiesen. Das berichten verschiedene Medien. Der italienische Radiosender 105 strahle ins Tessin weiterlesen Planet 105 bleibt, Vox machts selbst, schlechte Filme bei Tele 5

Fasnacht 2014: Regional-TVs hängen Schweizer Fernsehen ab

Luzern/Basel/Zürich – Die SRF-Unterhaltungsabteilung beteilige sich „aktiv und aktuell an der Pflege der Schweizer Volkskultur“. Ausserdem sei die „Swissness ein zentraler Bestandteil und ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal der Unterhaltung auf SRF“. Ein heeres Ziel, das sich das Schweizer Fernsehen in ihrem weiterlesen Fasnacht 2014: Regional-TVs hängen Schweizer Fernsehen ab

News-Splitter: Quotendebakel, Telebasel, TagesWoche und Küppersbusch

Telebasel & Co. verlassen Mediapulse. Zehn Lokalsender kündigen ihre Verträge mit der Firma, welche die Einschaltquoten misst und seit Anfang Jahr mit dem neuen Messsystem massive Probleme hat (ONLINE MEDIENNEWS berichtete mehrfach). Zu den Sendern gehören Telebasel, Tele 1, TVO weiterlesen News-Splitter: Quotendebakel, Telebasel, TagesWoche und Küppersbusch

News-Splitter: Lokal-TVs schweizweit, Spiegel-Chefs geschasst

Das TV-Quoten-Debakel geht weiter: Mediapulse wehrt sich gegen 3+. Gegen die superprovisorische Verfügung von 3+-Chef Dominik Kaiser hat Mediapulse mit einer Erwiderung reagiert. Das Obergericht in Nidwalden prüft nun, ob die superprovisorische Verfügung von 3+ aufrecht erhalten bleibt. Der Entscheid weiterlesen News-Splitter: Lokal-TVs schweizweit, Spiegel-Chefs geschasst

News-Splitter: TV-Quoten, „Dexter“ und die „Daily Show“

Expertenberichte zum TV-Quotendebakel kommen im April. Zuvor würden die Experten Mitte und Ende März noch Hearings mit den betroffenen TV-Sendern durchführen. Das teilt Mediapulse mit. Im Anschluss würden die Expertisen zu den neuen TV-Quoten Anfang April der Öffentlichkeit vorgestellt. +++ weiterlesen News-Splitter: TV-Quoten, „Dexter“ und die „Daily Show“