Neue Umfragen: knappes bis klares Nein für „No Billag“

Die „No Billag“-Initiative hat knapp fünf Wochen vor der Abstimmung einen schweren Stand beim Stimmvolk. Das zeigt die neuste Umfrage von gfs.bern im Auftrag von SRF. Derzeit würden 60 Prozent ein Nein in die Urne legen, nur 38 Prozent würden der weiterlesen Neue Umfragen: knappes bis klares Nein für „No Billag“

Kritik an Biglers Plan für „No Billag“, Giacobbo wird Podcaster

Kritiker zerfleddern „Plan B“ der „No Billag“-Befürworter. Die sieben Thesen des Schweizerischen Gewerbeverbandes und dessen Direktors Hans-Ulrich Bigler, wie die SRG auch ohne Billag-Gebühren überleben könnte, seien „illusorisch“, schreibt der Medienwissenschaftler und freischaffende Publizist Matthias Zehnder in seinem Blog. Das Komitee „Sendeschluss? weiterlesen Kritik an Biglers Plan für „No Billag“, Giacobbo wird Podcaster

Deville startet neue Staffel, Gerüchte um Schulz & Böhmermann

Aus für „Schulz & Böhmermann“? Nach der neusten Ausgabe der Talkshow mit Olli Schulz und Jan Böhmermann am letzten Sonntag dürfte sich niemand über entsprechende Gerüchte wundern. Den Anfang nahm eine Bemerkung von Regisseur Leander Haussmann. Dieser übte Kritik am weiterlesen Deville startet neue Staffel, Gerüchte um Schulz & Böhmermann

Giacobbo entschuldigt sich für Anti-FCB-Tweet

Mit einer zünftigen Twitter-Nachricht über die Muttenzerkurve hatte sich TV-Satiriker Viktor Giacobbo gestern Abend keine Freunde bei den FC Basel-Fans gemacht. Giacobbo war beim Schweizer Cup-Halbfinal zwischen Winterthur und Basel ebenfalls im Stadion und ärgerte sich über die Aktion von weiterlesen Giacobbo entschuldigt sich für Anti-FCB-Tweet

Giacobbo/Müller: Abschied ohne Pomp, aber mit Tate

Noch einmal drehte sich der Erdball aus Zeitungsseiten im Hintergrund. Noch einmal gab es lustige Fernseh-Ausschnitte von Politikern. Noch einmal zupfte Dani Ziegler am Bass. Noch einmal lachte das Publikum über die Scherze und Einspieler von Viktor Giacobbo und Mike weiterlesen Giacobbo/Müller: Abschied ohne Pomp, aber mit Tate

Spotify kommt, Giacobbo geht, Sharknado quotet

Radio SRF spannt mit Spotify zusammen. Über eine doch etwas überraschende Zusammenarbeit berichtet der KleinReport. Radio SRF plane eine Zusammenarbeit mit dem Streamingdienst Spotify. Zwar biete man schon länger Playlists bei Spotify an. Nun wolle man aber auch Sendungen und weiterlesen Spotify kommt, Giacobbo geht, Sharknado quotet

Privatjets für ARD & ZDF, Brexit im SRF, Blind Date im Radio

Skandal? Privatjet für ARD und ZDF. Eine umstrittene Reisepraxis hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung aufgedeckt. Damit der Medientross von ARD und ZDF während der Fussball-EM nicht mit dem Auto oder Zug durch Frankreich reisen muss, haben ARD und ZDF einen weiterlesen Privatjets für ARD & ZDF, Brexit im SRF, Blind Date im Radio

Energy überholt Radio 24, Giacobbo-Nachfolger gesucht

Jetzt ist es offiziell: Energy überholt Radio 24. Nach 32 Jahren an der Spitze muss Radio 24 seinen Spitzenplatz als meistgehörtes Privatradio der Schweiz abgeben. Das zeigen die neusten Hörerzahlen von Mediapulse. Der Mittwoch sei ein „historischer Tag“ für Energy weiterlesen Energy überholt Radio 24, Giacobbo-Nachfolger gesucht

Das Ende einer Ära – Aus für Giacobbo/Müller

Mit dem Jahresende 2016 endet auch eine Ära des Schweizer Humors im Fernsehen. Debbie Mötteli, Harry Hasler und Fredy Hinz werden eingemottet, nach über 25 Jahren beendet Viktor Giacobbo seine TV-Karierre. Diese begann 1990 mit „Viktors Programm“, wurde 1995 zu weiterlesen Das Ende einer Ära – Aus für Giacobbo/Müller

Terror in Paris: Hat das SRF zu spät reagiert?

Während am Freitagabend die deutschen Sender in Sondersendungen von den Attentaten in Paris berichteten, habe das Schweizer Fernsehen das normale TV-Programm abgespult und so das Informationsbedürfnis der Zuschauer nicht befriedigt. Diese Vorwürfe richtet Reinhold Weber im Magazin Kult an die weiterlesen Terror in Paris: Hat das SRF zu spät reagiert?