Jetzt hören! Die neuste Ausgabe des Medien-Podcasts M.u.M.

Was kann die Schweizer Presse gegen die dramatisch sinkenden Leserzahlen unternehmen? Warum will Energy Basel zügeln? Ist die neuste Staffel Pastewka gut? Und was steht in der Schawinski-Biographie? Die Antworten liefert die neuste Ausgabe des Schweizer Medien-Podcasts.

Leserzahlen: Schweizer Presse muss massiv Federn lassen

Zürich – Die Schweizerinnen und Schweizer lesen immer weniger Zeitungen und Zeitschriften. Das zeigt die neuste Leserstudie der AG für Werbemedienforschung (WEMF). Praktisch alle grossen Tageszeitungen verlieren Leserschaft, sogar der Platzhirsch „20 Minuten“ , obwohl sich das Pendlerblatt „stabile Leserzahlen“ attestiert. weiterlesen Leserzahlen: Schweizer Presse muss massiv Federn lassen

News-Splitter: Tamedia baut ab, Böhmermann baut aus

Tamedia spart 34 Millionen Franken bei Zeitungen. Die genauen Sparmassnahmen seien aber noch nicht beschlossen, so ein Tamedia-Sprecher. In der zweiten Jahreshälfte will die Tamedia mitteilen, wo der Rotstift angesetzt wird. Grund für die Rosskur seien die Umsätze der Tamedia-Zeitungen, weiterlesen News-Splitter: Tamedia baut ab, Böhmermann baut aus