Umfrage: Gute Noten für Schweizer Radio- und TV-Sender

tvbildschirmblau2Zwei Drittel des Publikums zeigt sich zufrieden mit den Fernsehsendern der SRG, die privaten Radiosender kommen auf 68 Prozent Zustimmung, bei den privaten Lokal-TVs auf 51 Prozent. Das zeigt eine Umfrage des Bakoms. Die Hälfte der Befragten schaut täglich Fernsehen, 47 Prozent davon einen der SRG-Sender. Rund 18 Prozent schauen einen der lokalen Privatsender. Rund 60 Prozent hören täglich Radio, 48 Prozent davon einer der SRG-Radiosender. Die privaten Radiosender kommen auf 35 Prozent. Die Tageszeitungen werden zu 49 Prozent täglich gelesen, die Pendlerzeitungen kommen auf 15 Prozent. Interessante Zahlen legt die Studie auch zur sogenannten „Medienausstattung“ vor: 95 Prozent der Befragten haben trotz Smartphone und Internet immer noch ein Fernsehgerät zu Hause, 85 Prozent haben ein Radiogerät. Allerdings besitzen nur 65 Prozent ein Zeitungs-Abo, bei den Jungen sind es 55 Prozent. In 92 Prozent der Haushalte steht ein Computer, 79 Prozent er Befragten besitzen ein Smartphone, 51 Prozent verfügen über ein Tablet.

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen, Online, Radio, Zeitungen/Zeitschriften abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.