Weltwoche versus SRF, Bundesrat versus Anti-Billag-Initiative

tvbildschirmblau2SRF-Sommerpause in der Kritik. Das Infosendungen wie Rundschau, Arena, Kassensturz und Schawinski in den letzten Wochen pausierten, sei „peinlich“ und „anachronistisch“, schreibt der Medienjournalist Kurt W. Zimmermann in der Weltwoche. Angesichts von Ereignissen wie den Amokläufen in Nizza und Bayern, dem Brexit oder dem Putschversuch in der Türkei hätte SRG-Generaldirektor Roger de Weck die Journalist*innen aus dem Sommerferien zurückholen müssen. Das SRF reagiert gegenüber persoenlich.com gelassen auf die Vorwürfe von Zimmermann. Der Informationsauftrag werde auch im Sommer erfüllt mit Tagesschau, 10vor10 und Schweiz aktuell. Im „Club“ seien die Themen des Sommers vertieft worden. +++

gratistvBundesrat ist gegen Anti-Billag-Initative. Wenn die Volksinitative „Ja zur Abschaffung der Billag-Gebühren“ angenommen werde, hätte das „einschneidende Auswirkungen auf die Schweizer Medienlandschaft“. Der „Medienplatz Schweiz“ würde „erheblich geschwächt“, die „Meinungs- und Angebotsvielfalt … stark eingeschränkt“. Deshalb lehne der Bundesrat die Initiative ohne Gegenentwurf ab. Die Initiative fordert die Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren. Die konzessionierten gebührenfinanzierten TV- und Radiosender würden keine Gebührengelder mehr erhalten. Der Grund sei das „Quasi-Monopol“ der SRG, so die Initiant*innen. +++

fcbiel1TV24 zeigt Fussball-WM-Quali. Der Wanner-Sender hat sich die Übertragungsrechte für 12 Qualifikationsspiele zur Fussball-WM 2018 gesichert. Allerdings sind alle Partien ohne Beteiligung der Schweizer Fussball-Nati. Das sind etwa Spiele wie Norwegen gegen Deutschland am 4. September und Italien gegen Spanien am 6. Oktober. Neben den Live-Spielen zeigt TV24 ausserdem eine wöchentliche Zusammenfassung. +++

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen, Zeitungen/Zeitschriften abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.