Wirbel um SRF-Beitrag, Glanz & Gloria mit Sondersendung

tvbildschirmblau2Wirbel um angeblich gestoppten SRF-Bericht. Ein geplanter und teilweise bereits gedrehter Beitrag von Schweiz aktuell über den Umzug des Radio-Umzugs von Bern nach Zürich sei von der SRF-Chefetage gestoppt worden. Diesen Vorwurf erhebt das Newsportal Klein Report und schreibt sogar von “interner Zensur”. Ein Interview sei bereits gedreht, weitere Gespräche kurzfristig abgesagt worden. Es habe die Idee für einen Beitrag gegeben, zu dem „erste Recherchegespräche geführt wurden“, so Stefan Wyss, stellvertretender Leiter der SRF-Medienstelle gegenüber dem Klein Report. Es habe sich aber rausgestellt, dass es „keine wesentlichen Neuerungen zu berichten gab, es wäre höchstens die Wiederholung von bereits bekannten Positionen gewesen“. +++

„Glanz & Gloria“ plant Sondersendung. Für die königliche Hochzeit zwischen Prinz Harry und Meghan Markle rührt das Schweizer Fernsehen mit der grossen Kelle an. In einer „Glanz & Gloria“-Spezialsendung berichtet das Schweizer Fernsehen am 19. Mai ab 11 Uhr morgens von den Hochzeits-Feierlichkeiten in London. Kommentiert wird die Sendung von Dani Fohrler und Royalexperte Andreas C. Englert, als Gäste sind unter anderem Tagesschau-Moderatorin Katja Stauber und Style-Chefredakteurin Sabina Hanselmann-Diethelm im Studio. +++

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.