Wirtschafts-Blogger Lukas Hässig wird Schweizer Journalist des Jahres

Der Zürcher Wirtschaftsjournalist Lukas Hässig ist Schweizer Journalist des Jahres. Diesen Titel bekommt der Blogger von „Inside Paradeplatz“ in einem Publikumsvoting vom Branchenmagazin „Schweizer Journalist“ verliehen, wie Watson am Donnerstag vorab berichtete. Er ist aber nicht der einzige Gewinner: die Tagesanzeiger-Journalistin Michèle Binswanger ist die Gesellschaftsjournalistin des Jahres. Im Sportbereich holen die beiden Tennis-Kommentatoren Heinz Günthardt und Stefan Bürer. Das Chefredaktoren-Kollektiv der „WoZ“ wurden zum Chefredaktor des Jahres gewählt. Auch ausgezeichnet werden Susanne Wille als Polit-Journalistin des Jahres, „Republik“-Journalist und Köppel-Biograph Daniel Ryser als Reporter des Jahres und der Titel des Recherche-Journalisten geht an den Basler Kriegsreporter Kurt Pelda.